• LinkedIn Social Icône
Suche
  • Lionel Ebener

Wie behalten Sie Ihre Key Accounts? Unterstützen Sie diese!

Spezielle Leistungen, die Ihre strategischen Kunden unterstützen, können die Kundenbindung festigen.


Welche Leistungen bieten Sie an und unter welchen Bedingungen?


Hier sind ein paar spezielle Leistungen, die Sie Ihren Key Accounts anbieten können:


  • Unterstützung bei der Produktentwicklung

  • Kürzere Lieferzeiten

  • Höhere Flexibilität in der Lieferung: Volumen ändern, Auftrag abbestellen, Lieferdatum ändern, …

  • Höherer Servicelevel

  • Zentrale Anlaufstelle (Single Point of Contact)

  • Lokaler Ansprechpartner, Vertriebsmitarbeiter vor Ort

  • Rabatt auf zusätzliche Dienstleistungen

  • Pikettorganisation mit Reaktionszeit von <3 Std. vor Ort

  • Einladung und Begleitung zu fachlichen Events (z.B. industriespezifische Kadertagung)

  • Erfahrungsaustausch

  • Hohe individuelle Aufmerksamkeit & massgeschneiderte Betreuung

  • Systemintegration


Dann stellen Sie sich folgende Frage: Welchen Kunden bzw. Kundensegmenten bieten Sie diese Leistungen an und unter welche Bedingungen?

Beispielsweise, wenn Sie folgende 3 Kundensegmente haben:

  • Key Accounts (oder A-Kunden), denen Sie eine hohe Aufmerksamkeit schenken,

  • Target Accounts (ober B-Kunden), welche eine spezifische Aufmerksamkeit benötigen und

  • C-Kunden, die Sie mit Ihren aktuellen Prozessen und Dienstleistungen bedienen aber ohne massgeschneiderte Betreuung.

Erstellen Sie eine einfache Excel-Tabelle (oder verlangen Sie das Original an info@kam-fuer-kmu.ch) und tragen Sie alle Leistungen sowie diese drei Kundensegmente ein. Siehe Beispiel (vereinfachte Version) unten:

Die komplette Excel-Tabelle schicke ich Ihnen gerne zu. Schreiben Sie eine Email an info@kam-fuer-kmu.ch. Dann können Sie entscheiden, ob Sie die aufgelisteten Leistungen:

  • gratis,

  • gegen einer Zahlung oder

  • gar nicht anbieten.

Und Sie, welche spezielle Dienstleistungen bieten Sie an? Unter welchen Bedingungen? Den gesamten Artikel sowie mehr Informationen über die Methode, um diesen Ansatz bei Ihnen einzuführen, finden Sie unter: https://www.kam-fuer-kmu.ch/blog/zusatzleistungen-f%C3%BCr-key-accounts-anbieten

Autor

Lionel Ebener

Geschäftsführer

Ebener & Partners GmbH

lionel@kam-fuer-kmu.ch

www.kam-fuer-kmu.ch #KAM #keyaccountmanagement #CRM #CustomerRelationshipManagement #Digitalisierung #schlüsselkundenmanagement #schlüsselkunden #kundenmanagement #keyaccount #keyaccounts #grosskunde #businesswissen #kamfürkmu #kamfuerkmu #risikomanagement #VR #Verwaltungsrat


https://www.business-wissen.de/artikel/vertrieb-zusatzleistungen-fuer-key-accounts-anbieten/

1 Ansicht